close
14. Januar 2019

Line kocht One-Pot-Bolognese

Es gibt Tage, an denen hat man weder Zeit noch Lust ein aufwändiges Rezept zu kochen. Oder vielleicht auch einfach nicht mehr viele Lebensmittel zuhause. Oft greift man in solchen Momenten zu einfachen Dingen wie Brot oder Fertigprodukten oder man bestellt sich etwas zu essen. Als wir vergangene Woche aus dem Urlaub kamen, standen wir genau vor dieser Wahl. Wir hatten zwar noch ein paar Dinge eingekauft, aber lange in der Küche stehen wollte ich an dem Wochenende nicht mehr. Da traf es sich gut, dass ich auf Instagram ein Rezept für One-Pot-Bolognese entdeckte, das ich spontan nachkochte.

zum vollständigen Original-Artikel

Bilderparade DXXXIII

Mixahulababy 570 – die Playlist am Montag