close
11. Januar 2019

prettyinnoise.de präsentiert: Wave-Dream-Pop Darlings „Somewhere Underwater“ auf Tour

Ab dem 18. Januar ist die Münchner Band Somewhere Underwater für sieben Termine in Deutschland unterwegs. Das Debütalbum „Slowly & Safely“ wird ebenfalls am 18. Januar 2019 veröffentlicht und ist ein fantastischer Mix aus Wave-Dream-Pop und 90s Noise Pop – oder so ähnlich. Wirklich in ein Genre zu packen, das verhindern Somewhere Underwater durch ihre …

zum vollständigen Original-Artikel

Wenn das Personal mal wieder im Urlaub ist

Video: Rammstein stürmen mit Flammenwerfer ein Tool Konzert und fackeln Bühne ab