close
10. November 2018

Ein Zauberwürfel als aufdringlicher Reisebegleiter

Ein Lanzenbruch für das gute alte analoge Spiel, das zwar nicht so viel blinkt und langsamer ist, als diese modernen Mobile Games, aber mindestens genauso erfüllend sein kann, wenn man es denn knackt. Und zeitgleich auch eine Metapher, über das „sich selbst Zusammenpuzzlen“, um mit sich und der Welt im Reinen sein zu können. Ach ja, und eine schön animierte Geschichte, um ein Mädchen und einen aufdringlichen Zauberwürfel. All das bieten Bastiaan Schravendeel und Kollegen von „Polder Animation“ mit dem animierten Kurzfilm „Scrambled“.

zum vollständigen Original-Artikel

Dirt Hand – LION

Bowie’s ‘Life on Mars’ & ‘Space Oddity’ als Piano Cover