close
18. Oktober 2018

Diese Mauer macht eine Laola-Welle

Habe ich sonst oftmals im Architekturbereich hier auf der Seite Bauten aus New York, Rio, Tokio am Start, bleiben wir dieses Mal in Deutschland. Genauer gesagt in Münster, wo die Architektengruppe „behet bondzio lin architekten“ diese starke Wand errichtet hat. Passend zum etwas „unsexy“ Standort ist das zu sehende Gebäude auch noch der Neubau des Verwaltungsgebäudes vom Textilverband Münster. Uff! Aber es kommt ja auf die äußeren Werte an, woll? Spaß. Ich mag jedenfalls, wie mit der Wirkung des sonst so harten Baustoffes Stein gespielt wird, indem er durch besondere Formung und Anbringung zu einer weichen Fassade wird.

zum vollständigen Original-Artikel

Angry Birds in der realen Welt

Mentalist Lioz Shem Tov schafft das Unglaubliche