close
12. Oktober 2018

Kurzfilm mit Olivia Wilde: Daytime Noon

Also ich kann ja mal überhaupt nicht verstehen, dass Manuel erst in der letzten Zeile seines Beitrages beinahe nebenläufig darauf hinweist, dass im Kurzfilm „Daytime Noon“ niemand geringeres als Olivia Wilde mitspielt. Ihr wisst schon, die wunderprächtige Olivia Wilde, die nicht nur toll aussieht, sondern bestimmt auch einen duften Charakter hat und supertoll schauspielen kann. Ich zitiere mein beinahe pubertäres Ich aus dem Jahr 2007: „Olivia Wilde… Rrrr!“ (Oh man…). Also, muss ich zum Film noch mehr sagen, als dass da Olivie Wilde mitspielt? Ich denke nicht. Also, viel Spaß mit Olivie Wilde!

zum vollständigen Original-Artikel

Lambert & Dekker – We Share Phenomena

Win mi PiN: Destination Rachmaninov • Departure (CD + Vinyl)