close
11. Oktober 2018

Producer Eric Lau veröffentlicht im November den zweiten Teil seines „Examples“ Beattapes

Den aus London stammenden Producer Eric Lau haben wir schon eine ganze Weile auf den Schirm. Im Januar des letzten Jahres erschien der erste Teil seines „Examples“ Beattapes. 28 Tracks, deren Sounds sich irgendwo im Hip Hop, Jazz, Funk, Soul und den Brazilian Beats einordnen möchten. Das Tape hatten wir euch damals hier vorgestellt. Nach wie vor hat das unfassbar gute Tape einen festen Platz im Rapblokk Musikarchiv und wird stetig angespielt.

zum vollständigen Original-Artikel

Einmahnen einer Zusätzlichkeit. Vor 23 Jahren eröffnete die erste Ausstellung Über NS-Raubkunst

Die Ausstellung Thomas Hirschhorn »Never Give Up The Spot«