close
9. August 2018

Echtes vs. selbst präferiertes Aussehen

Findet ihr die hier jeweils rechts zu sehenden Bilder schöner als die linken? So ist es zumindest bei den gezeigten Personen. Die haben sich von Fotograf Scott Chasserot ablichten lassen. Die resultierenden Portraits wurden dann am Computer in ganz vielen kleinen Einzelheiten verändert. Aus den über 50 Varianten wurde dann die herausgepickt, bei denen die darauf zu sehenden Personen die höchsten Gehirnausschläge beim Betrachten hatten. Links das originale Foto, rechts das eigene Idealbild – ergo auch der Name dieses Projektes aus 2015: „Original Ideal“.

zum vollständigen Original-Artikel

NOTHING – The Carpenter’s Son

„Bodied“: Eminems Film über Live-Battlerap hat nun einen Trailer und einen VÖ-Termin (Video)