close
14. Juni 2018

Griechische Mythologie minimalistisch dargeboten

Stephen Kelleher (Regie), Chris Guyot (Animation) und John Poon (Sound) liefern mit „Mythos“ eine astreine Reduzierung der ach so fantastischen griechischen Mythologie auf kleine Bällchen und geometrische Formen. Von Sisyphus bis Theseus werden uns sechs der altbekannten Geschichten in aller Kürze und Konzentration dargeboten. Ein rundum sehr gelungenes und durchdachtes Stück Videokunst!

zum vollständigen Original-Artikel

Tom Misch spielt eine entspannte Session für NPR Musics Tiny Desk Concert Reihe

Pasta Puttanesca aus „Lemony Snicket’s A Series of Unfortunate Events“ nachgekocht