close
13. Juni 2018

Die Sparkasse veräppelt Influencer-Marketing

„Influencer“ dürfte eines der Unwörter unserer Generation sein. Ja, auch ich werde mitunter so bezeichnet, entsprechend musste ich bei dieser Kampagne der Sparkasse gehörig schmunzeln, habe ich doch einige offengelegte Missstände der aktuellen Marketing-Misere rund um „hippe Leute mit Reichweite“ entdecken können. Eine ironisch-lustige Kampagne der Sparkasse? Ja, richtig gelesen.

zum vollständigen Original-Artikel

Fatman the Dog | Skaten aus der Hunde-Perspektive gefilmt

Wie man geschickt den Kilometerstand beim Auto reduziert