close
7. Juni 2018

Das magnetische Metall-Nashorn von Urs Fischer

Eine Kunstinstallation der ganz beeindruckenden Sorte liefert Künstler Urs Fischer mit dem 2017er „Things“ ab. Ein lebensgroßes Rhinoceros wäre silber anlackiert bereits ein Hingucker, der Schweizer hat jedoch Magnet verbaut, die allerlei andere Aluminium-Gegenstände auf magische Weise daran haften lassen. Ob Toilette, Rasenmäher oder Autotür – alles wird angezogen und suggeriert beim Betrachter so eine hohe Kraft.

zum vollständigen Original-Artikel

„Reclaim the Streets“ – Feierabendbier in Darmstadt

Raumfahrt: Falscher Alexander G. ins All geschossen und Mitflieger vergessen