close
6. Juni 2018

3Plusss, Eunique, Prinz Pi, Sido, Trailerpark, Trettmann uvm. zeigen ihre Kochrezepte: „RAP KITCHEN – Rapper kochen. Das Buch.“

Rap und Kochen? Zwei Dinge, die auf Anhieb niemand miteinander in Verbindung bringt bzw. nicht mehr als beim Rest der Menschheit und doch gibt es irgendwie gute Gründe, weswegen mal es tun sollte. Samy Deluxe eröffnete vor Kurzem sein eigenes Restaurant („Gefundenes Fressen“) im Hamburger Karoviertel, Antifuchs startete das neue Format „WeednGreet – Backen und Kochen mit Cannabis“, Restaurants/Läden (von Freunden) sind bei Rappern seit jeher ein beliebter Ort für Interviews, und der Wohlstandsbauch sieht man auch vermehrter.

zum vollständigen Original-Artikel

Mucke-Mix #97: Jamie Foxx & Snoop Dogg / Justice / MXM & Brauer / Garos63 / Die Antwoord

Diese zwei Länder sind 3 Kilometer und doch 21 Stunden voneinander entfernt