close
11. Mai 2018

Ungewollte Weltreise

Ja, bei „What Matters Is Inside“ handelt es sich streng genommen um ein Werbefilmchen, aber das kommt eben in Form eines richtig gut gemachten animierten Kurzfilmes daher. Der ist nicht nur verdammt schön animiert, sondern erzählt auch eine Geschichte mit Herz, die die Priorisierung von Arbeit und Leben behandelt. Dabei spielt ein Koffer eine zentrale Rolle, auf dessen innere Werte es ankommt – wie passend. Die für diesen Film von DELSEY Paris zuständige Agentur hat alles richtig gemacht!

zum vollständigen Original-Artikel

Album: „Binary Childhood“ von Otzeki

Tristan Brusch – Hier kommt euer bester Freund