close
16. April 2018

Review: Silicon Valley S05E04 – Tech Evangelist

Der Glaube in HBO und „Silicon Valley“ ist groß und unsere Gebete wurden erhört, denn diese Woche gab es eine sehr feine Folge zu sehen. Das beginnt bereits beim ultra-sensiblen High Tech-Treffen im Außenbereich eines Seniorenstiftes und den konkreter werdenden Entwicklungen um das „neue Internet“. Das soll fortan „PiperNet“ heißen, die achte gesammelten Avengers lieber nicht „OctoPipers“. Ein erstes Beta-Feature scheint per P2P-Netzwerk zu funktionieren – und selbst der Maulwurf von vergangener Woche wurde gefunden, was selbst Gilfoyle ein „Grinsen“ abverlangt.

zum vollständigen Original-Artikel

Montagsgefühle

Wie man in Toronto kostenlos mit den Öffentlichen fahren kann