close
1. März 2018

Armes Alles

Zwei stark gelangweilt und leicht lethargische junge Frauen mit Model-Attitüde hauen sich gegenseitig Dinge um die Ohre, die „arm dran“ sind. Man merkt deutlich, dass Regisseur Jimmy Marble auch der Fotografie frönt, und seinen Kurzfilm „Poor Cherries“ an den 1966er Film „Daisies“ der tschechischen avant-garde Regisseurin Věra Chytiiová angelehnt hat. Okay, nicht gerade, dass dieser (mir bislang unbekannte) Film als Vorlage diente, aber eben, dass da viel avant-garde oder Editorial-Rein- und Stumpfheit drin steckt. Durch das Zusammenspiel mit den visuell sehr schön eingefangenen Aufnahmen, entsteht dann aber doch ein einnehmendes Videokunstwerk, bei dem man sich wundert, dass die knapp vier Minuten plötzlich schon vorüber sind.

zum vollständigen Original-Artikel

Tweet des Tages: Bundestag, 2018

A Tale Of Golden Keys – Shrimp (Review)