close

Fassine – Gold

Steve Kirby und James Gilleard haben das Musikvideo für Fassines Single „Gold“ erstellt. Und das hat alles, was ein richtig gutes Musikvideo braucht: Musik, einen Kurzfilmartige Geschichte und vor allem einen wundervollen Animationsstil. Der hätte zwar hier und da ein paar Frames mehr gebrauchen können, damit die Bewegungen flüssig erscheinen, aber vor allem die detailreichen Weitaufnahmen von Architektur und Landschaft gefallen mir sehr sehr gut. Und so schlecht ist die Musik dann sogar auch nicht…

zum vollständigen Original-Artikel

DJ Premier & Royce 5’9: „PRhyme II“ hat endlich ein Release-Date (+ 1. Single online!)

Tweet des Tages: Der asiatische Vater in der Kita