close

Aus der Reihe: Schilder aus der Hölle

Ich hab immer Angst, dass solcher Unsinn immer nur in Deutschland passiert. Allein der Gedanke, wie es zu dem Quatsch kam ist ja schon gruselig: auf der einen Seite eine Horde an Beamten, die mit Vorschriften um sich schmeißen – in diesem Fall sind es die, die dafür sorgen, dass ein entsprechender Fluchtweg installiert ist. Dann kommen Architekten, Bauunternehmer und Bauherren, die das zwar einsehen, aber natürlich an allen Ecken und Enden sparen wollen und entsprechenden Fluchtweg so günstig wie möglich installieren. Und auf der ganz anderen Seite wieder eine Horde Beamte, die den Fluchtweg überprüfen und dabei feststellen: naa, vielleicht ein bisschen zu dolle gespart.

zum vollständigen Original-Artikel

Malerei: Jackee Sandelands-Strom

Allfreitaglicher Deutschrap Round-Up (26.01.2018): 18 Karat, Fard, Nepumuk, Olexesh uvm.