close
16. Januar 2018

Für Quatsch ist man nie zu alt!

Mein großes Ziel ist ja, dass ich im Alter den ganzen Tag nur am Fenster hänge und die Leute anpöbel. Schön klassisch, mit ’nem Kissen, auf dem ich mich abstütze und genau so, dass mich eigentlich jeder für einen verbitterten, alten Sack hält. Außerdem werd ich jeden aufschreiben, der beschissen oder falsch parkt und endlich dafür sorgen, dass die Welt besser wird. Wie Batman, nur eben in alt.

zum vollständigen Original-Artikel

Wenn das Dauergrinsen eingefroren ist

Verrohung: so hart disst sich unsere Jugend