close
6. Dezember 2017

Der lange Abschied von der DDR

Neulich mal wieder festgestellt, dass die Welt eben doch ein Dorf ist, zumindest ein bisschen. Mit den meisten Leuten im Büro bzw. im aktuellen Projekt redet man dann doch nur über die Arbeit und die üblichen Todos, hin und wieder kommt es aber doch zu kleinen Smalltalk-Runden. Und einer derjenigen, die ich ein bisschen mehr mag als den Rest kam überraschenderweise genau wie ich aus dem Osten. Dank Dialekt lag die Vermutung nahe, wenn das dann aber doch endlich mal bestätigt wird, ist das ja noch mal was anderes. Und so haben wir ein bisschen über „drüben“ gesprochen, unter anderem auch, dass wir nach wie vor den Eindruck haben, dass die Leute aus dem Osten so eine Grundunzufriedenheit haben. Wieso, weshalb, warum weiß keiner so genau, aber irgendwie ist es so.

zum vollständigen Original-Artikel

Battle of the Geeks

Deshalb ist der DuckTales-Song so ein Ohrwurm