close
24. November 2017

Tee-Malerei

Ich dachte, bereits über Tee-Bilder gebloggt zu haben, kann aber auf die Schnelle lediglich Kaffee–Malereien sowie Schwarzpulverkunst finden. Wurscht – die Bilder von Brian Kesinger sind auch fernab möglicher inhaltlicher Doppelungen hier vorzügliche Inspirationsquelle. Nicht nur, weil sie originellerweise mittels Tee gepinselt wurden oder weil sie sich dem Steampunk-Genre bedienen, sondern, weil sie ungemein gut und sauber gearbeitet sind.

zum vollständigen Original-Artikel

Sue the Night – Mind Dear

HYMNER