close
4. Oktober 2017

Trend aus Japan: Gemusterte Toastscheiben

Langeweile beim Frühstück? Eiko Mori hat da einen Pro-Tipp: Muster! Die japanische Food-Stylistin verziert ihre Weizenscheiben einfach mit Frischkäse, Marmelade und anderen „Werkstoffen“ derart, dass mini(malistische) Muster in knalligen Farben entstehen. Fast zu schade zum Essen, aber vermutlich ideal, um nörgelnde Kids zum Futtern zu bewegen.

zum vollständigen Original-Artikel

wihel on Tour (03): #Bloggerbutze2

Eine ganz besondere Lieferung