close
5. Juli 2017

Weltmeisterlich

Vor ein paar Wochen war ich mit einem Freund auf Reisen. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, natürlich – wie es sich gehört für einen Schweizer. Es war ein überraschend heisser Frühlingstag und so beschlossen wir, uns vor dem Antritt der Reise im Supermarkt noch etwas zu Trinken zu kaufen. Als ich am Abend wieder auf dem Heimweg war, bemerkte ich, dass ich noch immer die leere Plastikflasche bei mir hatte.

zum vollständigen Original-Artikel

Welle One Love #211

Wenn man Kinder nach dem Unterschied zu ihren Freunden fragt