close
27. März 2017

Die meisten aufeinanderfolgenden Einhandsprünge

Nein, was Takahiro Igarashi aka ASHITAKA da hinlegt, ist spätestens nach vier Sprüngen nicht mehr wirklich schön anzuschauen – aber eben weltweit einzigartig. Der Breakdancer hat die beiden „Guinness World Records“ für die meisten Elbow Hops und Einhandsprünge in Reihe gebrochen. Anscheinend waren die vorherigen Titelträger nicht soo schwer zu bezwingen, aber eindrucksvoll ist die Leistung allemal. Und ein paar schöne(re) Slowmotion-Aufnahmen gibt es auch noch für uns, die nicht so sehr beim Zuschauen schmerzen.

zum vollständigen Original-Artikel

Tweet (und Schild) des Tages: Nicht verboten, erwünscht!

#Schasabi – Schacht & Wasabi: Deutschrap Podcast – Folge 9