close
26. März 2017

Fotografie: Eva Milkonskaya

Das Portfolio der russischen Fotografin Eva Milkonskaya ist ungemein sehenswert. Das ist vor allem der Fall, weil die Bildmotive hin und wieder ausreißen und mit originellen Aspekten punkten können (Stichwort: Schnecke!), aber eben insgesamt handwerklich verdammt gut gemacht sind.

zum vollständigen Original-Artikel

Ann See

Klassiker der Woche: Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann