close
5. Januar 2017

Perfekt unperfekt: Budapest in Winter

Vorgestern hieß es noch im Wetterbericht, dass am Mittwoch der Winter in den Norden kommt. Mit Schnee, unfassbar tiefen Temperaturen und jeder Menge Wind – und da saß ich nun gestern am Rechner im Arbeitszimmer und musste die Vorhänge zuziehen, weil mir die verdammte Sonne direkt auf den Bildschirm schien. Von weißer Pracht weit und breit nichts zu sehen und auch die Temperaturen waren bei meinem kleinen Spaziergang zur Packstation alles andere als arktisch. Vom Wind fang ich gar nicht erst an, denn der war schließlich nicht existent – Fake News offenbar mal wieder.

zum vollständigen Original-Artikel

Dirty Projectors ‚Little Bubble‘ (Musikvideo)

Super Mario in 10 Min., 1 Min. und 10 Sek. zeichnen