close
5. Januar 2017

Jenga mit Schachuhr

Ich hab tatsächlich erst ein Mal in meinem Leben Jenga gespielt – viel zu komplizierte Spielregeln und der steigende Nervenkitzel sind einfach nichts für mein zartes Gemüt. Außerdem ist da ja noch die angeborene Grobmotorik, die meine Karriere zum weltbesten Chirurgen bereits im Keim erstickt hat.

zum vollständigen Original-Artikel

Wieso trinken so viele Filmfiguren Milch?

Cuddle Formation – Trails to the Peaks of mtns