close
21. Dezember 2016

’12 Days of Christmas‘ als animiertes Drama

Vermutlich kennt ihr alle den Song „The 12 Days of Christmas„, oder? Die Erinnerung kommt bestimmt wieder, sobald ihr die ersten Zeilen im animierten Kurzfilm von Blink hört. Die Londoner Agentur nimmt den Text wörtlich und erzählt uns die Geschichte einer Frau, die zwölf Tage lang kuriose Geschenke bekommt, die nach und nach die Beziehung zu ihrem Liebsten strapaziert. Aus Liebe wird Tag für Tag verrückter Irrsinn. Unterhaltsam gemacht und angenehm animiert – und am Ende stößt es vielleicht ein paar eigene Gedanken bzgl. des Umgangs mit dem Fest der Feste an.

zum vollständigen Original-Artikel

Samsofy: Spaß mit Lego (Fotos)

A Yacht-Disco Night Out with Dj Supermarkt / Too Slow To Disco | DJ-MIX Part I & II