close
20. Dezember 2016

Mercedes-Spot parodiert astrein Guy Ritchie-Gangsterfilme

Neben wirklich sicherheitsbeeinträchtigenden Großschäden gibt es auch die kleinen Kratzer und Dellen, die man sich schnell man ans bzw. ins heißgeliebte Auto fährt. Den daraus restultierenden Beschützerinstinkt hat Mercedes-Benz Repair™ auf die Spitze getrieben, indem sie uns eine 1A-Persiflage auf die guten alten Guy Ritchie-Filme (mit einer Prise „The Transporter“) schenken. Dabei überzeugt der Film mit schnellen Schnitten, kantigen Charakteren und einer packenden Verfolgungsjagd!

zum vollständigen Original-Artikel

Kleine Hilfe für den eigenen Jahresrückblick

In Memoriam 2016