close
13. Dezember 2016

The Fisherman

Ich mag vor allem den Darstellungsstil, den Luke Saunders bei seinem Kurzfilm „The Fisherman“ an den Tag legt. Klare wie farbenfrohe Illustrationen, die so flüssig animiert sind, wie das Wasser ist, in dem Fischer normalerweise schwimmen. Aber es wäre ja langweilig, wenn es in diesem Science Fiction-angehauchten Filmchen nicht alles irgendwie anders zugänge als gedacht…

zum vollständigen Original-Artikel

Ein Abend mit Friedrichs Dry Gin in der Hamburger dripBAR

Was Jesus mit Weihnachten zu tun hat