close
13. Dezember 2016

Girl + Ghost

Falls ihr zehn Minuten Zeit habt: Schaut euch „Girl + Ghost“ an! Und falls ihr keine Zeit habt, schafft sie euch. Denn der Kurzfilm von Nik Wansbrough strotzt nur so vor Fantasie und Liebe. Vier Jahre hat die Entstehung des Filmes gedauert, der irgendwo zwischen Stopmotion, Puppentheater und Live-Drama steckt. Die Mixtur der liebevoll arrangierten Darstellungsformen und dieser Hauch „Amélie“ sorgen für ungemein gute Unterhaltung.

zum vollständigen Original-Artikel

„Wir schenken uns nichts“ kostet durschnittlich 39,38€

Zu Weihnachten schickt Lidl #SantaClara in die Spur [Anzeige]