close
13. Dezember 2016

Eine Hommage an das Ende der Welt

Bora Barroso scheint sich bereits auf das Ende der Welt zu freuen. Mit „The World of Tomorrow“ schenkt er uns rund vier Minute Tribute an die filmischen Darstellungsweisen der Endzeit. Vermutlich hält er es dabei aber genau wie ich: Das schaut teils ungemein schön aus, aber ich bin dann doch froh, dass es Science Fiction ist und hoffentlich nie Realität wird…

zum vollständigen Original-Artikel

Trailer zur neuen Netflix Serie The OA

Songs of 2016 – die Soundcloud-Playlist des Jahres mit 19 Stunden Musik