close
19. Oktober 2016

So war die erste #Bloggerbutze

Letztes Wochenende habe ich mit vielen tollen Menschen ein super Wochenende in Hamburg verbracht. Der Grund: die erste Bloggerbutze. Vor einer Weile hatte ich ja mal so einen Beitrag zur Blogger-Vernetzung, vor zwei Weilen saßen ein paar Blogger bei Burger und Bier und Schnapps zusammen und hatten diese „Idee“, die eigentlich keine ist: Event. Aber nicht einfach nur treffen-treffen, sondern „zusammen geilen Scheiß machen“. Gesagt, vor sich hergeschoben, aus Zeitgründen verschoben, vergessen, gewollt, getan.

zum vollständigen Original-Artikel

ZehnMalZwei: Interview mit MC Rene

Kobold Backstage – Wir waren bei Vorwerk in den heiligen Hallen | Atomlabor on Tour