close
18. Oktober 2016

Review: Gotham S03E05 – Anything for You

Diese Woche wurde es ungewöhnlich emotional in Gotham. Aber keine Bange, natürlich mit dem gewohnten Augenzwinkern und ohne zu sehr auf der eigenen Schleimspur auszurutschen. Der Beginn wirkt jedoch schon etwas… kopflos. Ja, nicht gerade innovativ das Wortspiel, aber was hat die dämliche Statue da überhaupt zu suchen, außer mehr als offensichtlich für ein Exempel statuiert zu werden?

zum vollständigen Original-Artikel

Unbekümmerte Jungs aus Brighton: High Tyde mit ‚One Bullet‘

Tom Cruise rennt und rennt und rennt