close
18. Oktober 2016

Fotografie: Lara Gasparotto

Das Portfolio der 1989 geborenen und in Brüssel lebenden Lara Gasparotto ist definitiv keines, das ich komplett durchsuchte. Viele Bilder sprechen mich nicht an, es ist allgemein zu viel und wirkt zu sehr nach privaten Schnappschüssen. Aber hin und wieder funktioniert der dokumentarisch-spontane Stil ungemein gut und bringt dann doch Motive vor, die man in den geleckten Hochglanz-Profilen eben vergebens sucht. Hier sind sie.

zum vollständigen Original-Artikel

MOOP MAMA ft. Jan Delay – Alle Kinder | SOTD – Urban Brass in your Face

Unerfüllte Lebkuchenherzen