close
17. Oktober 2016

Ein kleines Reflection Eternal Tribut (Album – und Mixtape-Stream)

Biggie, Nas, Eminem, Jay Z und Talib Kweli: Ohne diese fünf Lyriker kommt wohl keine All-Time-Bestenliste in Sachen Rap Skills aus, die ernstgenommen werden möchte. Vier der fünf sind Popstars. Einer der fünf ist „nur“ Raplegende: Talib Kweli. Und eins seiner allergrößten Alben, das er gemeinsam mit Hi-Tek unter dem „Supergroup“-Alias Reflection Eternal veröffentlicht hat, „Train Of Thought“, erschien heute vor 16 Jahren. Das Ding steht als Vinyl hier hinter mir und begleitet mich in Form von aus verschiedenen Tauschbörsen zusammengeklauten MP3s in variierender Qualität seit anderthalb Jahrzehnten. Kaum irgendein Album hat mich und meinen Gaumen in Sachen Musikgeschmack so nachhaltig geprägt, wie Train Of Thought.

zum vollständigen Original-Artikel

Geht das auch weniger scharf, das „I can’t find on google but it’s delicious“?

Montagsgefühle