close
7. August 2016

360° – Das war meine Woche – KW 31 / 2016

Eine spektakuläre Woche neigt sich dem Ende zu. Für mich gab es Anfang August eine berufliche Veränderung, über die ich sehr happy bin. Geprägt waren die letzte sieben Tagen durch diverse neue Bekanntschaften, was immer mit dem Problem des Namen-Merkens einhergeht. Ich gehöre leider zu der Sorte Mensch, die nach einem obligatorischen Handschütteln und der dazugehörenden Namensnennung den Namen des Gegenübers sofort wieder vergessen hat. Doch ich gelobe Besserung und tue mein Bestes. Wie dem auch sei, ich bin sehr gespannt auf die Zukunft und freu mich unheimlich auf diese spannende Zeit.

zum vollständigen Original-Artikel

So oder so ähnlich arbeitet Facebooks Anti­-Hass-­Abteilung

Klassiker der Woche: Harper’s Island