close
2. April 2016

The Man who knew Infinity Kritik: Biopic mit Dev Patel

Für Formeln hat Regisseur Matt Brown wohl eine Vorliebe. Nicht nur, weil er Robert Kanigels Biographie des Mathematikers Srinivasa Ramanujan verfilmt. Vor allem, weil in seinem selbstverfasstes Drehbuch und seiner Inszenierung die Standardformel für Popcorn-Geschichtskino anwendet. Die Originalität, für die der Titelcharakter (Dev Patel) ständig gepriesen wird, fehlt dem glatten Lebensabriss.

zum vollständigen Original-Artikel

Das schmalste Haus der Welt

Jim O’Rourke & Christian Fennesz, Sechs Minuten Schnipsel des neuen Albums.