close
1. April 2016

50.000 Lichter in der australischen Wüste

Australiens Wüste in der Nähe der großen Attraktion des Ayery Rock ist relativ karg gehalten. Viel roter Sand, des nachts wird es ungemein kalt und ungemütlich. Doch auf einer Fläche von etwa vier Fußballfeldern hat Bruce Munro seine ganz eigene visuelle Oase errichtet. Aus 50.000 Solarlämpchen bietet er mit Field of Light ein wunderschön anzuchauendes Spektakel der Nächte.

zum vollständigen Original-Artikel

Die 10 besten Platten 2016 (1. Quartal)

Rihanna – Kiss it Better (Video)