close
5. Januar 2016

Hamburger Punks in den 80ern

Natürlich fand auch ich in meiner Jugend Punks ganz toll. Gegen alles und jedes sein, dass ist doch genau das, was in der Pubtertät zählt – dazu die passenden Klamotten, Frisur und ein paar Provokationen und schon ist die Jugend gerettet. Ein, zwei Jahre hielt das so auch an (aber ohne den Frisurenkram – wegen Oma), aber irgendwann ist es dann doch komisch, zwar nur immer gegen alles und jeden zu sein und eben nicht so sein zu wollen, wie alle anderen – dabei aber doch in dieser Gruppe recht gleich zu sein. Und immer nur meckern wollen passt dann doch deutlich besser zur Linken-Partei, als zur eigenen Lebensplanung.

zum vollständigen Original-Artikel

TRUDY – Baby I’m Blue

Review: War and Peace – Episode 1