close
3. Dezember 2015

United State of Pop 2015

Auch dieses Jahr haut uns DJ Earworm mal wieder die populärsten Hits des (amerikanischen) Musikjahres in einem Track um die Ohren. Ich finde ja nicht ganz so gut wie z.B. die 2014er Ausgabe (oder s. auch 2013, 2012 oder 2011), aber das liegt weniger am handwerklichen Mashup-Geschick von ihm, sondern dem Musikgeschmack des amerikanischen Volkes. Das war dieses Jahr nicht ganz so toll. Viel Einheitsbrei und dass einige Artists es drei oder vier Mal in die Billboard-Top-Top-Topliste geschafft haben, sagt schon alles. Liegt aber auch daran, dass er erstmals 50 anstatt „nur“ 25 Tracks einbezogen hat. Das überlädt schon hier und da etwas…

zum vollständigen Original-Artikel

Basscast: Mischkassette mit viel Bass von Dub Peteph

Track of the Day: Main Concept – Wer seid ihr? (Grodio Remix)