close
3. Dezember 2015

Slipknot-Weihnachtsbeleuchtung

Eine der wenigen Dinge, die gar nicht weit genug vor Weihnachten passieren dürften, sind zu Musik choreographierte Hausbeleuchtungen. Am besten sind noch die, die bis auf den Einsatz von Lichterketten ungefähr Nichts mit Weihnachten am Hut haben. Gutes Beispiel dafür wäre diese Anlage, die zu Slipknots Killpop abgeht. Okay, es gibt auch Schneemann, Weihnachtsmann, Weihnachtself und Weihnachtsbaum, aber die headbangen oder spielen wenigstens ein Instrument. Und auch wenn es bestimmt nicht die schönste Deko eines Hauses ist, die ihr je gesehen habt (weitere gibt es hier), so war die Musik auf jeden Fall schon einmal schlechter. Okay, Geschmackssache…

zum vollständigen Original-Artikel

Cola Chips von Namco

Ripper Street: Season 4 Trailer