close
23. November 2015

Ciaran Lavery – Not Nearly Dark

Eine Tür geht zu, man hört Schritte, jemand nimmt eine Gitarre in die Hand und ein Zauber beginnt. Ein Raum wird geschaffen, in dem man allein mit dem Singer-Song-Writer ist. So der Einstieg des letzten Songs auf „Not Nearly Dark”, so die Musik von Ciaran Lavery.

zum vollständigen Original-Artikel

Social Media Bastards: Kurzfilm gegen Nazis

Nachtrag – Magic Letters „Wasser“