close
21. Oktober 2015

Zu Besuch auf einem Flugzeugträger

Natürlich war ich nicht selbst auf einem Flugzeugträger, dafür hätte ich ja selbst mit dem Flugzeug oder Hubschrauber anreisen müssen – ich bin ja nicht bescheuert. Sowieso glaub ich, dass man dort relativ wenig Spaß haben kann, denn wie bei so ziemlich allen militärischen Wasserfahrzeugen gilt: viele Menschen auf engem Raum, das bockt einfach nicht. Aus meiner ehemaligen Lieblingsserie J.A.G. weiß ich außerdem, dass man mehrere Semester Orientierung studiert haben muss, um mit den unterschiedlichen Deck-Bezeichnungen und dem allgemeinen Lageplan klar zu kommen – ich wär wahrscheinlich der erste Mensch, der stirbt, weil er sich auf einem Flugzeugträger verlaufen hat. Verhungert und verdurstet in einer enge zusammengekauert, nee das muss nicht sein.

zum vollständigen Original-Artikel

Deerhunter – Fading Frontier (Review)

Fractal Forest Mix – Stickybuds @ Shambhala 2015