close
19. Oktober 2015

Wahlversprechen als Tattoo – Sollte Pflicht sein

Das kommt ja wie gerufen, auch wenn die Wenigsten vermutlich den aktuellen Anlass mitbekommen haben: am Freitag wurde im Bundestag die Vorratsdatenspeicherung beschlossen. Was sich genau dahinter verbirgt, könnt ihr am besten hier nachlesen – ich fass es mal ganz unkonventionell damit zusammen, dass das einfach große Scheiße ist. Aber darum soll es hier nur bedingt gehen, andere haben sich damit deutlich besser auseinander gesetzt, als wir das tun könnten.

zum vollständigen Original-Artikel

Das sind die reichsten YouTube-Stars

Spongepulp Fictionpants