close
11. Juni 2015

Rückwärts erzählter Kurzfilm: REW DAY

Ein toller Kurzfilm des bulgarischen Animations-Künstlers Svilen Dimitrov. In REW DAY erzählt er uns die Geschichte eines Mannes – vom Ende bis zum Anfang. Auch wenn man sich durch die ersten zwei Minuten etwas kämpfen muss (da passiert nicht sonderlich viel, aber saugt die Stimmung einfach mal auf), ist der Rest es absolut wert – und wirkt noch rasanter. Tolle Erzählweise und auch ein einigermaßen geglückter Animations-Stil.

zum vollständigen Original-Artikel

Mein Beef ist bio – Neues von der Prenzlschwäbin

In Guns We Trust – Eine Doku über die Waffenvernarrtheit